Wie man Symptome einer schweren Krankheit bei Hunden erkennt. Hunde sind darauf angewiesen, dass ihre Besitzer sie genau genug kennen, um zu wissen, wenn etwas nicht in Ordnung ist. Erkennen Sie Symptome, die darauf hinweisen können, dass Ihr Hund krank ist und einen Tierarzt aufsuchen muss. Sie benötigen Kenntnisse über das Verhalten Ihres Hundes Appetitunregelmäßigkeiten Atembeschwerden Erbrechen Konstante Energieniveaus und konsistenter Stuhlgang (optional).

Schritt 1. Achten Sie darauf, wie sich Ihr Hund verhält, wenn er gesund ist. Wenn Sie wissen, wie sich Ihr Hund normalerweise verhält, können Sie seltsames Verhalten erkennen. Wenn Ihnen seltsames Verhalten auffällt, notieren Sie sich das Datum, an dem Sie es zuerst bemerkt haben, damit Sie es Ihrem Tierarzt mitteilen können.

Schritt 2. Überprüfen Sie den Futternapf, um sicherzustellen, dass Ihr Köter regelmäßig frisst. Die meisten Hunde fressen bereitwillig zu lange alles, was auf dem Boden liegen bleibt. Wenn sie also nicht fressen, kann das ein Hinweis darauf sein, dass etwas nicht stimmt.

Schritt 3. Hören Sie auf die Atmung des Hundes. Wenn sie husten oder keuchen, sollten sie sofort einen Tierarzt aufsuchen. Atembeschwerden könnten auf Herzprobleme hinweisen.

Schritt 4. Achten Sie auf Erbrechen. Dieses Verhalten sollte eine Warnflagge aussenden, wenn es schwerwiegend ist oder von Lethargie begleitet wird. Dies könnte auf eine beliebige Anzahl ernsthafter Gesundheitsprobleme hinweisen. Es ist wichtig, sowohl die Häufigkeit als auch die Konsistenz des Stuhlgangs Ihres Hundes zu beobachten. Jegliche Veränderungen in beiden Bereichen sollten dem Tierarzt mitgeteilt werden.

Schritt 5. Beachten Sie das Energieniveau Ihres Hundes. Wenn er normalerweise Runden um die Couch dreht, in letzter Zeit aber nur auf der Couch liegt, könnte dies ein Zeichen für ein Gesundheitsproblem sein. Wenn Sie nach Symptomen suchen und zum Tierarzt gehen, können Sie Ihren Welpen im Handumdrehen wieder auf die Beine bringen. Wussten Sie, dass es im Jahr 2010 in den Vereinigten Staaten nur 28 akkreditierte veterinärmedizinische Fakultäten gab?

  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar