Wie man einen Zuckersegler pflegt. Sie mögen süß sein, aber diese kleinen Geschöpfe brauchen viel Pflege. Befolgen Sie diese Schritte, bevor Sie in Ihren nächsten Familienfreund investieren. Sie benötigen Käfig Futtergeschirr Wasserflasche Spielzeug Sportgeräte Nistkasten Espenspäne Obst Gemüse Proteine Vitamine und Mineralien Trockenfutter Andere Zuckersegler und Tierarzt.

Schritt 1. Verwenden Sie einen Drahtkäfig, der mindestens 30 Zoll breit, 18 Zoll tief und 36 Zoll hoch ist. Platzieren Sie den Käfig in einem Bereich, der eine durchschnittliche Raumtemperatur aufweist.

Schritt 2. Statten Sie den Käfig mit hängenden Futterschalen, einer Wasserflasche, Spielzeug und Übungsgeräten aus. Füllen Sie einen Nistkasten mit Espenrasierer zum Schlafen.

Schritt 3. Füttern Sie Ihren Zuckersegler am Abend mit Obst, Gemüse und Proteinen und entfernen Sie die Reste am nächsten Morgen. Achten Sie darauf, dass der Proteinanteil 50 Prozent der Nahrung Ihres Sugar Gliders entspricht. Huhn, Truthahn, Tofu, Mehlwürmer, Grillen, gekochte Eier und Joghurt sind gute Proteinquellen.

Schritt 4. Streuen Sie zusätzliche Vitamine und Mineralien über die Obst- und Gemüsemischung. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Tierarzt oder einem anderen Spezialisten für Zuckersegler nach der richtigen Art und Menge der Vitamine und Mineralien.

Schritt 5. Ergänzen Sie die Ernährung Ihres Zuckerseglers mit Trockennahrung. Verwenden Sie Trockenfutter, das für exotische Haustiere empfohlen wird. Füttern Sie niemals Katzen- oder Hundefutter für Ihren Zuckersegler.

Schritt 6. Sozialisieren Sie Ihren Zuckergleiter mit anderen Zuckergleitern, aber lassen Sie nicht zwei Zuckergleiter zusammen unbeaufsichtigt, es sei denn, Sie wissen, dass sie sich vertragen.

Schritt 7. Bringen Sie Ihren Sugar Glider zu einem Tierarzt, der auf exotische Tiere spezialisiert ist. Suchen Sie einen Tierarzt auf, wenn Ihr Gleiter Anzeichen einer Krankheit zeigt. Wussten Sie, dass Zuckersegler nachtaktiv sind, das heißt, sie schlafen den ganzen Tag und spielen die ganze Nacht.

  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar