Wie man die perfekte Beleidigung fabriziert. Am Ende einer verbalen Beleidigung? Lehnen Sie sich nicht einfach zurück und nehmen Sie es hin! Lernen Sie, wie man sie austeilt. Sie werden Beobachtungsgabe, Timing und Witz benötigen.

Schritt 1. Finden Sie einen Schwachpunkt in Ihrem Opfer. Suchen Sie nach Unvollkommenheiten, die leicht mit einer Beleidigung angegriffen werden können. Wenn Sie das Opfer kennen, überlegen Sie, ob Sie sich auf Merkmale seiner Persönlichkeit konzentrieren sollten, die ausgenutzt werden können.

Schritt 2. Genau wie ein Witz hängt eine erniedrigende Beleidigung vom Timing ab. Beginnen Sie mit einem kurzen Aufbau, der ihr Interesse weckt. Wenn Sie ihre Aufmerksamkeit haben, enden Sie mit einer geistreichen Pointe.

Schritt 3. Benutzen Sie Sarkasmus, um ihre Knöpfe zu drücken. Sagen Sie das Gegenteil von dem, was Sie meinen, aber sprechen Sie langsam und übertrieben, wie wenn Sie mit einem Kind sprechen. _Die Leute lieben es, wenn Sie das tun_. Zu viel Sarkasmus kann einen Mangel an Witz implizieren, gehen Sie also sparsam damit um.

Schritt 4. Bleiben Sie kühl, ruhig und gesammelt, während Sie einen verbalen Peitschenhieb austeilen. Wenn Sie gestresst, nervös oder wütend erscheinen, untergraben Sie Ihre Macht.

Schritt 5. Verlassen Sie sich nicht allein auf Worte; beleidigen Sie Ihren Feind mit Ihren Taten. Schließen Sie sie von Gruppenaktivitäten aus, beschmutzen Sie achtlos Dinge, die ihnen wichtig sind, und setzen Sie abweisendes Verhalten ein, wie das Vergessen ihres Namens oder die Tatsache, dass Sie sich schon einmal getroffen haben.

Schritt 6. Üben Sie, verschiedene Techniken zu mischen und zu kombinieren, um einen Beleidigungsstil zu finden, der zu Ihnen passt. Wenn Ihnen jetzt jemand in die Quere kommt, sind Sie bereit, ihn in seine Schranken zu weisen. Wussten Sie, dass eine Studie ergab, dass Menschen in sozialen Situationen das Opfer einer Beleidigung viermal länger anstarren, wenn sie glauben, dass das Opfer die Beleidigung gehört hat, als wenn sie glauben, sie hätten sie nicht gehört.

  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar