Widder-Persönlichkeit :
Widder ist das erste Tierkreiszeichen, und als solches ist Widder der Abenteurer, derjenige, der vorne sein will, derjenige, der alles zuerst ausprobieren will. Seine Ziele bestehen also im Grunde darin, das Leben zu erforschen und zu erleben, aber nicht darin, ein Anhänger zu sein. Widder ist also der Anführer. Deshalb ist das, was Widder in der Liebe will, eine große Leidenschaft, er liebt die Jagd, langweilt sich irgendwie. Der Steinbruch wird viel zu früh zur Widderliebe, deshalb gibt es dort den Tipp, dem Widder nicht gleich nachzugeben. Aber Widder ist sehr, sehr daran interessiert, Erfahrungen zu machen. Besonders verliebt möchte er Leidenschaft empfinden und das Gefühl haben, dass es ein, um das Wort noch einmal zu verwenden, Abenteuer gibt, das noch zu erforschen ist. Für einen Widder ist es sehr wichtig, sich verantwortlich und beherrscht zu fühlen. Obwohl Widder nicht unbedingt dominierend ist. Widder will derjenige sein, der die Nase vorn hat.

Wie man einen Widder verführt :
Ein Widder mag die Verfolgungsjagd. Ein Widder genießt die Verfolgung. In der alten Astrologie war der Widder der Jäger. Im Grunde genommen gibt es also eine Art schmaler Grat zwischen viel Aufmerksamkeit für den Widder, damit er sich für Sie interessiert, aber gleichzeitig müssen Sie sich ein wenig anstrengen, um an ihn heranzukommen. Denn wenn Sie sofort auf die Reize des Widders hereinfallen, und es gibt viele Reize des Widders, wird der Widder das Interesse verlieren und weiterziehen. In vielerlei Hinsicht ist es also das Konzept, dass es eine Begegnung ist, und es gibt jetzt etwas zu gewinnen. Der Widder möchte Sie gewinnen. Deshalb sollten Sie als Verfolgter ein wenig schüchtern sein. Das ist vielleicht ein weibliches Wort, aber sowohl männlich als auch weiblich, nicht allzu leicht zu bekommen. Widder ist auch sehr daran interessiert, neue Themen zu erforschen, er liebt es, neue Dinge auszuprobieren. Eine Möglichkeit, einen Widder anzuziehen, besteht also darin, offen zu sein, etwas Neues auszuprobieren. Oh ja, lasst uns auf der Promenade tanzen gehen. Versuchen wir Para-Segeln. Lasst uns etwas ausprobieren, was wir noch nie zuvor gemacht haben, ein neues Essen, ein neues Restaurant. Offen zu sein für Neues, in gewisser Weise ein Mitläufer zu sein, weil der Widder der Anführer ist, und nicht zu eifrig zu sein, um mit dem Widder ins Bett zu fallen, ist der Weg, um einen Widder anzuziehen.

Sind Widder & Zwillinge kompatibel?
Widder und Zwillinge können eine sehr erfolgreiche Beziehung sein. Widder ist ungestüm. Er lebt und liebt seine Leidenschaften. Er ist spontan. Zwillinge haben auch eine offene und neugierige Einstellung zum Leben. So können sie ihre Energien gut miteinander verschmelzen. Eine der Schwierigkeiten ist vielleicht, dass Widder gerne führt. Zwillinge kommen gewöhnlich geschickt aus jeder Art von Befehlen heraus, die der Widder ihnen erteilt. Aber sie können sich arrangieren, denn im Grunde haben beide die gleiche Einstellung zum Leben, nämlich eine offene. Keiner von beiden ist verschlossen. Keiner von beiden neigt dazu, negativ zu sein. Sexuell funktionieren sie sehr gut, denn Widder liebt wieder den Sex, liebt den Geist des Feuers und die Leidenschaft und das Ungestüm des Sex. Zwillinge sind sehr neugierig. Zwillinge können also sehr erfinderisch sein und sich wunderbare Dinge ausdenken, um einen Widder zu erregen. Widder wiederum können einen Zwilling erregen, denn Zwillinge sind bereit, zu experimentieren und praktisch alles zu erforschen. Sexuell passen sie also gut zusammen. Auch geistig passen sie gut zusammen. Das ist der emotionale Teil. Wenn sie die Unterschiede zwischen dem einen, der der Anführer ist und Befehle gibt, und dem anderen, der sie nicht ausführt, herausarbeiten können, dann passt das gut zusammen.

Sind Widder und Stier kompatibel? :
Widder und Stier sind eine Mischung, die anfangs in ihrer Sexualität kompatibel ist. Beide sind Zeichen, die Sex genießen. Doch dann schleichen sich viele Persönlichkeitsunterschiede in die Beziehung ein. Widder ist zu Beginn eigenwillig und ungestüm. Und führt gerne. Und wagt sich gerne vor. Und Stier ist dickköpfig und bedächtig und mag das ruhige Leben und ein bequemes Leben. Und so beginnen sich ihre Wege zu trennen. Ein weiterer Unterschied zwischen ihnen ist, dass Widder derjenige sein will, der das Sagen hat, die Befehle gibt und die Situation kontrolliert. Und Stier nimmt keine Befehle entgegen. Stier ist sehr klar in dem, was er oder sie will. Und Widder und Stier wollen nicht dasselbe. Es handelt sich hier also im Allgemeinen um eine Kombination, bei der die Persönlichkeitsunterschiede in den Vordergrund treten, wenn Sie sich auf die Beziehung einlassen. Auf den ersten Blick scheint es eine sehr sexy, leidenschaftliche Paarung zu sein.

Ist Widder kompatibel mit Widder? :
Widder und Widder sind eine brennbare Mischung. Beide sind Feuerzeichen. Widder ist ein Feuerzeichen. Wenn man zwei Feuer zusammenlegt, erhält man ein noch größeres Feuer. Im Wesentlichen ist also der erste Flush der Affäre in gewisser Weise sehr sexuell. Sie lieben es, Liebe zu machen. Sie sind leidenschaftlich. Der Erregungsfaktor in einer Affäre zwischen zwei Widdern ist sehr hoch. Beide genießen ein explosives Leben, in einer Art und Weise, dass die Dinge großartig und voller Leidenschaft sind. ein Widder sucht die Leidenschaft in allem, was er oder sie tut. Das Problem zwischen den beiden Widdern ist, dass beide führen wollen. Beide sind die Rädelsführer. Beide wollen an der Spitze der Klasse stehen. Es gibt also einen hohen Wettbewerbsfaktor bei der Kombination von Widder und Widder. Sehr oft kommt es vor, dass die Frau Widder versucht, die Klasse zu dominieren. Dem männlichen Widder gefällt das nicht, und so führen sie sofort zu einem gewissen Konflikt. Sie können das lösen, aber im Grunde ist dies eine sehr vielversprechende Liebesbeziehung. Sagen wir eine gute Prognose für eine Affäre und keine sehr gute Prognose für eine Ehe.

Sind Widder und Krebs kompatibel? :
Widder und Krebs sind sehr unterschiedlich in ihrer Persönlichkeit und in ihren Bedürfnissen und im Wesentlichen in dem, was sie im Leben erreichen wollen, und das ist es, was sie in Beziehungen erreichen wollen. Widder sucht etwas Großartiges, etwas Abenteuerliches und ist gerne der Erste, der neue Dinge ausprobiert, erforscht und ausprobiert. Das bedeutet nicht unbedingt neue Sexualpositionen, obwohl das auch so ist, aber im Allgemeinen ist Widder ein Entdecker im Leben. Krebs ist eher häuslich, nicht unbedingt häuslich, aber häuslich in dem Sinne, dass man sich ein Nest baut, etwas Geborgenes schafft, Pflege gibt und erhält, etwas sehr Stabiles und Sicheres schafft. Diese Energien sind also eher gegensätzlich zueinander, und sie müssten die Temperamentsunterschiede herausarbeiten. Unmittelbar in dieser Beziehung gibt es eine Menge Sinnlichkeit. Beide sind sehr anhänglich und genießen sicherlich das Gefühl, sich sexuell zu vermischen und zu verschmelzen, und ziehen enorme Befriedigung daraus. Aber die temperamentvollen Unterschiede werden in Kürze ihre hässlichen Köpfe in dieser Beziehung erheben. Der Krebs wird sich von der Herrschsucht der Widder überwältigt fühlen, von dem Bedürfnis der Widder, rauszukommen, Erfahrungen zu machen, neue Freunde zu haben, dies und das zu tun. Krebs hingegen möchte wirklich eine Paarungsbeziehung haben. Ich würde sagen, dass sie das hinkriegen können, aber es würde viel Geduld erfordern, und es würde viel Zeit in Anspruch nehmen.

Sind Widder & Löwe kompatibel? :
Ares und Löwe sind sehr kompatibel, denn sie sind beides Feuerzeichen. Wenn Sie also Feuer mit Feuer löschen, erhalten Sie eine Verbrennung, aber in diesem Fall ist es eine gute Verbrennung. Sie lieben das Leben. Sie sind offen für das Tun, für das Erforschen. Sie lieben es, leidenschaftlich zu sein, und sie lieben sich gegenseitig. Das ist also im Grunde genommen eine gute Partie, außer in einem Bereich, nämlich dass keiner von beiden in den Hintergrund treten will. Löwe braucht viel Aufmerksamkeit, muss das Gefühl haben, dass er oder sie der König oder die Königin des Paares ist. Ares wiederum braucht ebenfalls Aufmerksamkeit, muss der Abenteurer sein und muss der Held oder die Heldin sein. Ich spreche von einer Art mythologischer Rollen, die wir im Leben spielen. Wenn die Ares und der Löwe also herausfinden können, wer führt, wer Befehle entgegennimmt, wer die Entscheidungen über Geld, über Finanzen, darüber, wie man lebt, über die Möbel, die man kauft, über das, was man im Bett macht, dann haben sie das herausgefunden. Sagen wir, die Bereiche der Kontrolle. In diesem Fall wird es wunderbar funktionieren.

Sind Widder & Jungfrau kompatibel? :
Widder und Jungfrau als Paar, als Beziehung, sind sehr unterschiedlich. Auch hier sind sie auf der Suche nach anderen Dingen im Leben. Die Jungfrau ist zurückhaltend. Jungfrau neigt dazu, geordnet zu sein. Die Jungfrau möchte, dass ihr Leben für etwas zählt. Widder hingegen will Abenteuer und Aufregung, sie will diejenige sein, die vorne steht, und alles zum ersten Mal erleben. Diese Eigenschaft, alles zum ersten Mal erleben zu wollen, ist sehr wichtig, denn Widder mag es nicht, die gleichen Dinge immer und immer und immer wieder zu tun. Die Jungfrau hingegen wird auf der psychischen Ebene dadurch getröstet, dass sie nicht nur einen Sinn für Ordnung, sondern auch für Routine hat. Das bedeutet nicht, dass die Jungfrau langweilig ist. Es bedeutet, dass das Leben der Jungfrau am besten funktioniert, wenn es in einer Art Routine ablaufen kann. Das bedeutet ein Leben zu Hause, ein Berufsleben, Beziehungen, etwas, worauf man sich verlassen kann. Man kann sich nicht immer auf Widder verlassen, denn Widder huscht hierhin und dorthin und ist unterwegs, um etwas Wunderbares, Neues und Aufregendes zu tun. Jetzt haben sie auch sexuell ein gewisses Problem damit, ihre Energien zu verknüpfen. Jungfrau kann zutiefst sexuell sein, aber Jungfrau ist auch zurückhaltend. Deshalb muss der Widder einen Weg finden, die Jungfrau zu öffnen, der Jungfrau das Gefühl zu geben, dass es in Ordnung ist, ihre Leidenschaften, ihre Emotionen auszulassen. Im Allgemeinen würden sie feststellen, dass ihre Ziele als Paar unterschiedlich sind. Was sie voneinander brauchen, ist anders. Sehr bald könnte sich diese Affäre in eine Menge Pingeligkeit, Nörgelei und Kritik auflösen. Ich würde also sagen, wenn Sie entweder eine Jungfrau oder ein Widder sind, sollten Sie sich die Person, mit der Sie zusammen sind, genau ansehen und sicherstellen, dass Sie langfristig eine Lösung finden können.

Sind Widder & Waage kompatibel? :
Im Tierkreis stehen sich Widder und Waage gegenüber. Sie gelten als entgegengesetzte Zeichen, und es gibt Gutes über das Gegensätzliche und Negatives zu sagen. Gegensätze neigen dazu, sich anzuziehen, weil der eine das hat, was der andere braucht oder sucht. Gegensätze können sich auch abstoßen, weil sie so gegensätzlich sind. Widder und Waage als Paar, als Gegensätze, funktionieren am Anfang gut. Widder ist fasziniert von der positiven Einstellung der Liberalen zu Beziehungen, zum Verliebtsein. Beide lieben es, in einer sexuellen Beziehung zu sein. Beide haben eine Romantik an sich, und in vielerlei Hinsicht sehen sie beide gut zusammen aus. Denn ob männlich oder weiblich, sie neigen dazu, schöne Menschen zu sein, und sie kommen in der Gesellschaft gut zurecht. Ich weiß, es klingt albern, aber sie sehen als Paar gut aus. Dann kommen wir zu den inneren Unterschieden. Die Waage kann sehr abhängig und auch sehr nachtragend werden, wenn der Widder herrisch ist oder der Widder der Erste sein will oder der Widder die Aufmerksamkeit will. Auch die Waage will Aufmerksamkeit. Sie können also zu Konkurrenten um Aufmerksamkeit werden. Außerdem suchen sie nach verschiedenen Dingen im Leben, soweit der Widder derjenige sein will, der etwas erreicht und bekannt ist, um dafür berühmt zu werden, wunderbar zu sein, wunderbare Dinge zu tun und an wunderbare Orte zu gehen. Die Waage wiederum wünscht sich ein ruhigeres, eleganteres, kultivierteres, künstlerischeres Leben. Beide können verschwenderisch sein, und sie lieben es, das Geld des anderen auszugeben. Das müssen sie also auch untereinander ausmachen. Aber es gibt dort gute Schwingungen. Es besteht eine gute Möglichkeit, wenn sie die Unterschiede im Temperament herausarbeiten können. Was sie zusammenhält, ist, dass jeder von ihnen das hat, was der andere braucht.

Sind Widder & Skorpion kompatibel? :
Diese beiden haben sofort ein sexuelles Verhältnis. Ares liebt es, Liebe zu machen, und Skorpion ist ein sehr sexy Zeichen, denn er betrachtet Sex als eine Verschmelzung von Spiritualität und Körperlichkeit. Die Schwierigkeit dabei ist, dass beide so stark sind. Ares ist der Anführer, derjenige, der das Sagen haben will, derjenige, der sozusagen den Verkehr lenken will. Skorpion wird nicht kontrolliert werden. Skorpion ist in der Tat ein Kontrollfreak. Skorpion braucht die Stabilität und die Sicherheit zu wissen, dass er derjenige ist, der die Regeln festlegt. Deshalb werden die beiden sofort in die Kontrollfrage einsteigen. Ich würde sagen, dass es gute Möglichkeiten gibt, dass sie das lösen können, aber beide brauchen viel Geduld und viel Kompromissfähigkeit. Darin könnte auch das Problem liegen, denn keiner von beiden geht wirklich leicht Kompromisse ein. Was sie zusammenhält, ist, dass es viel Leidenschaft gibt, Leidenschaft für das Leben, Leidenschaft füreinander. Aber sobald das abkühlt, werden sie in anderen Lebensbereichen Schwierigkeiten bekommen.

Sind Widder & Steinbock kompatibel? :
Widder und Steinbock sind beides sehr starke Zeichen. Sie gelten in der Astrologie als kardinale Zeichen. Kardinalität bedeutet in der Astrologie, dass sie durchsetzungsfähig sind, vorwärts gehen, Kontrolltypen übernehmen, die Art von Menschen, die sich nicht in den Hintergrund drängen. Sie haben also beide die Eigenschaft, auf ihre eigene Weise stark zu sein. Auch gibt es eine gute Sexualität zwischen den beiden. Widder neigen dazu, sehr leidenschaftlich zu sein und Liebe zu machen. Steinbock hat tiefe Leidenschaften und kann sehr anhänglich sein. Die Schwierigkeit besteht jedoch darin, dass sie so stark sind, dass sie sich gegenseitig in die Gewalt geraten. Widder will der Anführer sein. Steinbock nimmt keine Befehle entgegen. Steinbock ist derjenige, der Struktur will, der ein Leben will, das für etwas zählt. Steinbock bestimmt die Regeln. Steinbock kann sehr herrschsüchtig sein. Widder will das nicht. Also stoßen sie auf die Frage, wer das Sagen hat. Im Allgemeinen haben in der Astrologie die Zeichen, die so stark sind, Schwierigkeiten, es langfristig zu schaffen. Was mir als Astrologin jedoch aufgefallen ist, ist, dass die stärksten Zeichen, die diese Probleme haben, sehr oft diejenigen sind, die die stärksten Ehen eingehen können. Es hängt davon ab, wie bereit jeder einzelne ist, sich auf diese Ehe oder diese Beziehung einzulassen und mit ihr zu arbeiten.

Sind Widder & Schütze kompatibel? :
Widder und Schütze sind eine wunderbare, brennbare Mischung. Beide haben Feuerzeichen, und Feuer steht in der Astrologie für Leidenschaft, Erregbarkeit, Abenteuerlust und die Fähigkeit, sehr offen für das Leben zu sein, und das ist es, was beide gemeinsam haben. Die Kombination funktioniert gut, wenn jeder von ihnen einen Bereich hat, den er oder sie kontrolliert, weil keiner der beiden Befehle vom anderen entgegennehmen will. Der Schütze als Zeichen der Freiheit und Nicht-Einschränktheit will sicherlich nicht an die Regeln des anderen gebunden sein. Widder hingegen will derjenige sein, der das Sagen hat, also der Anführer, der als erster “Aha” sagt. Das müssen wir tun. Wir müssen das tun. Wenn sie also herausfinden können, dass sie startklar sind. Sie genießen das Leben. Es gibt ein Gefühl von Optimismus, ein Gefühl, dass das Leben da ist, um ausprobiert zu werden, wie ein Festmahl. Beide kommen an den Tisch, bereit, sich an dem zu laben, was das Leben ihnen geben kann. Sie sind beide Entdecker, sie lieben neue Abenteuer. Sie genießen andere Menschen. Sie haben viele Gemeinsamkeiten, auch eine sexuelle Natur, die von Genuss, von Entflammbarkeit, von Leidenschaft geprägt ist. Und was sie herausfinden müssen, ist, wer wem die Befehle gibt.

Sind Widder und Wassermann kompatibel? :
Widder und Wassermann arbeiten gut zusammen. Im Grunde können sie sehr gute Freunde werden, und das bedeutet nicht, dass sie keine Liebhaber sind. Mit anderen Worten, das Freundschaftselement in einer langfristigen Beziehung ist sehr wichtig. Der Widder ist ein Feuerzeichen. Wassermann ist ein Luftzeichen. Das bedeutet, dass Widder eine Lebenseinstellung hat, die von Energie und Leidenschaft, Erregbarkeit und Impulsivität geprägt ist. Der Wassermann hat eine eher intellektuelle Einstellung zum Leben. Wassermann hat eine große intellektuelle Neugierde und ist sehr offen für das Leben. Sie teilen diese Neugier. Im Allgemeinen sind sie in dieser Beziehung zunächst einmal sexuell sehr erfinderisch. Sie werden sich also als romantisches, sexuelles Paar sehr, sehr gut verstehen. Wenn diese Art nachlässt, werden sie feststellen, dass sie einen ähnlichen Geschmack und ähnliche intellektuelle Energien haben. So können sie gute Freunde werden. Widder gibt gerne Befehle und ist gerne derjenige, der das Sagen hat. Wassermann ist ein freier Geist und derjenige, der zu einem anderen Trommler marschiert. Der Wassermann wird sich also nicht um die Befehle des Widders kümmern, und sie werden das schon regeln. Aber normalerweise tun sie es doch, weil sie beide diese Überschwänglichkeit und positive Einstellung haben und weil sie im Wesentlichen diese tiefe Freundschaft haben. Es ist also eine sehr gute Partie.

Sind Widder und Fische kompatibel?
Widder und Fische sind als Menschen sehr verschieden, sehr verschieden in ihren Energien und in dem, was sie im Leben brauchen. Der Widder ist ein Feuerzeichen. Fische ist ein Wasserzeichen. Selbst in der realen Welt löscht Wasser oft Feuer. Ich sage das nur, weil die Motivation des Widders darin besteht, das Leben als ein Abenteuer zu erleben, die Spontaneität und die Freude und die Neugierde und die wunderbare Bewegung, die das Leben ist, zu erfahren. Fische hingegen sucht nach etwas, das sehr tief und intensiv verbunden ist, das in vielerlei Hinsicht kreativ ist. Fische fühlt sich von der Welt der Kunst und der Kunstfertigkeit und Kreativität angezogen, und Fische ist ein Träumer. Wir haben also Widder als Macher, und Fische ist der Träumer. Wenn sie das herausfinden können, dann haben sie gute Prophezeiungen. Im Allgemeinen müssen sie jedoch einige schwierige Phasen durchlaufen, während sie versuchen, dies herauszufinden, denn Fische können auch sehr anhänglich und bedürftig werden. Fische brauchen viel Liebesbeweis, viel Zuneigung, ein Gefühl der Sicherheit. Widder möchte der Abenteurer sein, der die Aufmerksamkeit auf sich zieht und der das Leben in vollen Zügen erlebt. Im Allgemeinen können sie gute Liebhaber sein. Die Beziehung kann von Dauer sein, aber es wird eine Menge temperamentvoller Unterschiede zwischen den beiden geben.

Wie man mit Widdern Schluss macht :
Der Schlüssel zu einer Trennung, sagen wir, wenn Sie einen Widder in Ihrem Leben loswerden wollen, ist wirklich einfach, denn der Widder muss derjenige sein, der die Führung übernimmt, der aufregende Dinge tut, der das Leben als ein großes Abenteuer betrachtet. Wenn man sich also einfach von einem Widder trennt, den Widder in Situationen bringt, in denen er oder sie neue Leute kennen lernen kann, zu großen Partys geht und alleine wegdriftet, wird ein Widder definitiv dazu ermutigt, sich anderswo umzusehen. Der Widder braucht wieder das Wort Abenteuer; er braucht das Gefühl, ein Partner zu sein, die Hände zusammenzuhalten und sich auf etwas Wunderbares im Leben einzulassen. Und wenn Sie sich zurückziehen, wird der Widder die Botschaft schnell verstehen. Es ist wirklich einfach, sich eines Widders zu entledigen, denn ein Widder sucht nach Aufregung, und innerhalb kürzester Zeit, wenn Sie ungebunden und langweilig sind, wird der Widder wegdriften.

Sex & das Widder-Astrologie-Zeichen :
Lassen Sie mich nun erklären, in der Astrologie sind die Zeichen in gewisser Weise mit dem Körper verbunden. Der Körperteil, den ein Widder regiert, ist der Kopf. Man kann im Widderzeichen sehen, dass der Widder vorwärts kommen will, dass er vorne sein will, dass er der Erste sein will. Der Kopf, der den Körper führt, ist also in vielerlei Hinsicht symbolisch für den Widder. Insbesondere in Bezug auf Sexualität, Liebe machen, erogene Zonen kann der Widder sehr erregt werden durch Streicheleinheiten im Gesicht, Knabbern um das Ohr, liebt Kopfreiben, Kopfhautreiben, und sie müssen nicht medizinisch sein, sie müssen nicht erogener sein. Es sind der Kopf und die Nervenenden in der Kopfhaut, auf der Stirn, den Wangen und um die Ohren herum, die besonders empfindlich sind und bei einem Widder erotische Gefühle hervorrufen können. Beim Liebesspiel sind die Lippen eines Widders besonders empfindlich, so dass man mit den Fingerspitzen sehr leicht über den Lippenbereich reiben kann und leichte Küsse und Knabbereien um die Lippen herum besonders empfindlich sind. Mehr noch als empfindlich, senden sie eine erotische Botschaft aus. Es ist ein Ort in der Anatomie des Widders, der besonders sexuell sein kann.

  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar