Na gut, Sie wollen sich ein bisschen Geld dazuverdienen. Sie wollen sich ein passives Einkommen verschaffen, aber ich bin hier, um Ihnen die Wahrheit hinter dem passiven Einkommen zu sagen, und ich werde Sie in diesem Artikel nicht warten lassen, um davon zu erfahren.

Hier ist es. Es gibt kein 100%iges, automatisiertes, für immer passives Einkommen. Es sei denn, Sie sprechen davon, dass Sie in einem Film oder so etwas gespielt haben und Tantiemen für Ihr Leben erhalten, oder vielleicht sind Sie Mariah Carey, und aus welchem Grund auch immer singen und hören wir alle jedes Jahr das gleiche Lied, und Sie werden dafür bezahlt. Es gibt Möglichkeiten, Geld zu verdienen, aber man muss im Vorfeld Zeit investieren, um die Systeme zu schaffen, die dieses Einkommen generieren, um es später zurückzuzahlen. Und das funktioniert nicht immer. Ich hatte zu viele Leute, die zu mir kamen und fragten, was der einfachste Weg ist, um ein Einkommen zu erzielen. Das ist die falsche Frage. Ich hatte viele Leute, die sagten, dass dieser Youtuber sagt, es sei so einfach, ist das wahr? Und ich gehe, nein, man kann ein passives Einkommen generieren, ich zeige Ihnen sechs verschiedene Modelle, mit denen ich ein passives Einkommen generiert habe, aber gleichzeitig möchte ich genau herausfinden, wie viel Arbeit da reingesteckt wurde, wie viel Zeit und Geld investiert wurde, und was Sie tun könnten, wenn Sie auch mit diesem Oliverh anfangen wollen.

Hier sind also die sechs Geschäftsmodelle, die wir behandeln werden.

Erstens möchte ich damit beginnen, über mein allererstes Unternehmen zu sprechen, das ich gegründet habe. Es war eigentlich außerhalb der Frage, wie man Geld im Online-Raum verdient, es ging darum, den Leuten zu helfen, eine Architekturprüfung zu bestehen. Ich werde also darüber sprechen, wie es dazu kam, über die Geschäftsmodelle, die verwendet werden, und ja, es ist heute noch lebendig und generiert etwas Geld, das ich mit Ihnen teilen werde, immer noch von Monat zu Monat.

Zweitens werden wir über Affiliate-Marketing sprechen. Wenn Sie mich fragen würden, Oliver okay, was wäre eigentlich der einfachste Weg, um online Geld zu verdienen? Ich würde sagen, Affiliate-Marketing, und ich werde Ihnen einige Beispiele dafür zeigen, wie das geht, aber es erfordert auch Arbeit, es ist nicht einfach auf Knopfdruck, man muss die Arbeit machen, und ich zeige Ihnen, wie.

Drittens: Viele von Ihnen waren sehr neugierig auf mein Immobilienportfolio. Ganz ehrlich, es hat gerade erst angefangen, und es ist nur ein weiteres Haus, unser Mietobjekt. Ich möchte also ein bisschen darüber reden, und ich habe noch nie darüber gesprochen, wie viel diese Immobilie kostet, die Hypothek, all diese Dinge, und ich weiß, dass es viel mehr Leute gibt, die viel mehr Erfahrung damit haben als ich, aber es ist etwas, womit ich experimentiere, und es ist eine Menge harte Arbeit. Ich werde Ihnen genau zeigen, wovon ich spreche.

Viertens habe ich auch noch nie das hier geteilt, mein Aktienportfolio. Zum Beispiel bin ich heute Morgen aufgewacht und Tesla lag über fünfhundert Punkte. Wie viel hat mich das gekostet? Nun, ich erzähle Ihnen, wie der heutige Tag war, aber auch das ist nur ein Tag von den langfristigen Investitionen, die ich hatte, und jeder Tag ist anders.

Nummer fünf, Amazon, ich weiß, dass viele von Ihnen darüber nachdenken, entweder ein White Label oder den Großhandel bei Amazon zu betreiben oder vielleicht sogar etwas zu erfinden, wie ich und mein Partner es getan haben. Wir haben jetzt ein Amazon-Geschäft, das 2019 gestartet wurde, ich werde Ihnen einige der Zahlen mitteilen. Wie viel Geld haben wir heute schon verdient und welche Arbeit haben wir dafür geleistet? Und dann die Vorgeschichte: Was genau hat es gekostet, um dorthin zu gelangen?

Und schließlich möchte ich über Podcasting sprechen. Nicht in dem Sinne, dass ich möchte, dass Sie auch Podcasts erstellen, aber wenn Sie irgendeine Art von Inhalt erstellen, ist Podcasting meine primäre Plattform. Was auch immer Ihre primäre, (Zunge stottert) was auch immer Ihre primäre Plattform ist, ich möchte, dass Sie verstehen, wie Sie sie nutzen können, um ein Unternehmen zu gründen, um Einnahmen zu generieren, und wie passiv sie tatsächlich ist oder nicht. Bleiben Sie also bei mir, wir haben eine Menge Dinge abzudecken. Wenn Sie in der Zwischenzeit einen Kommentar hinterlassen und mir sagen möchten, in welcher Art von Geschäft Sie involviert sind oder daran denken, es zu starten, dann hinterlassen Sie diesen Kommentar jetzt oder vielleicht können Sie bis zum Ende warten, wenn Sie gerade erst anfangen und keine Ahnung haben, was Sie tun wollen. Ich freue mich darauf, mit Ihnen hier im Chat zu kommunizieren, aber lassen Sie uns jetzt gleich zur Sache kommen.

Also gut, mein allererstes Geschäft begann 2008. Ich wurde tatsächlich von einem Architekturjob entlassen, den ich liebte, und ich gründete ein Online-Geschäft, um Menschen im Bereich der Architektur zu helfen, eine Prüfung zu bestehen. Und es waren nicht die Architekturprüfungen, ich hatte meine noch nicht einmal abgelegt, es war eine Prüfung, die ich selbst gerade erst abgelegt hatte, und zwar die LEED-Prüfung, L-E-E-D, die für Leadership in Energy and Environmental Design steht. Sie haben wahrscheinlich noch nie davon gehört, und das ist meine erste Lektion, Sie müssen nicht etwas schaffen, das die ganze Welt verändert, Sie müssen nur etwas schaffen, das die Welt von jemandem verändert. Und mein damaliger Jemand war jemand, der nicht allzu lange davor genau wie ich war, nämlich jemand, der wie verrückt lernte, um diese Prüfung zu bestehen, denn es war einfach eine wirklich harte Prüfung, und ich wollte nichts mehr, als diese Prüfung zu absolvieren und sie zu bestehen. Also eine einfache Website, ich habe mich sehr darauf eingelassen, alle meine Notizen dort zu veröffentlichen, mich in Foren zu engagieren und siehe da, ich begann, als der Experte auf diesem Gebiet gesehen zu werden. Auch wenn ich die Prüfung kaum bestanden habe. Nur weil ich auftauchte, wurde ich als jemand gesehen, der denen helfen kann, die gerade erst anfangen. Und das ist auch eine große Lektion, man muss nicht der Experte für ein Thema sein. Man muss nur jemand sein, der ein bisschen mehr weiß als andere, und wenn das der Fall ist, kann man Menschen helfen und als Nebenprodukt auch ein Einkommen erzielen. Ich habe also Folgendes getan: Ich habe einen Studienleitfaden herausgebracht, eine buchstäbliche PDF-Datei, die ich für 19 Dollar und 95 Cent verkauft habe. Als ich ihn im Oktober 2008 herausbrachte, hatte ich 7905 Dollar und 88 Cent verdient. Und das Coole daran ist, weil es nur ein eBook war, mochte ich es nicht ausdrucken und versenden und Rückgaben und all dieses Zeug bekommen. Erstens wollte ich mich mit all dem nicht befassen, aber zweitens behielt ich das meiste Geld als Gewinn.

Jetzt hören viele diese Geschichte, und sie gehen Oliver, wow, das ist wunderbar, Sie haben gerade eine Website eingerichtet? Wie richte ich einfach eine Website ein und verdiene Geld? Nun, die Sache ist die, das kannst du nicht. Man muss eine Menge Arbeit leisten, um das zu ermöglichen, und ich habe das getan, und viele Leute hören in der Geschichte nicht davon. Ich verbrachte 16 bis 18 Stunden am Tag in Foren, die mit dieser Architekturprüfung zusammenhingen, um den Leuten bei der Beantwortung ihrer Fragen zu helfen, ohne meine Website auch nur zu erwähnen. Dort wurde ich in diesen Foren zum Experten, und schließlich fügte ich den Link auf meiner Signatur hinzu. Die Leute begannen, meine Website mit anderen zu teilen, meine Website wurde bekannt, Google fand sie schließlich, und dann fand ich heraus, wie ich meine Worte in ein Word-Dokument packen, es in eine PDF-Datei umwandeln, es online verkaufen konnte, und glücklicherweise hat es sehr gut geklappt. Die andere Sache, die mir in diesem speziellen Bereich zugute kam, war, dass ich Informationen über etwas verkaufte, das die Leute unbedingt wissen wollten und wofür wir bereit sind, zu bezahlen. Wenn Sie ein Produkt in der, ich weiß nicht, wie Sie Ihr erstes Sammelalbum für weniger als 30 Dollar erstellen wollen, wird es schwierig sein, denn die erste Frage ist, wie sehr es für diese Person schmerzt. Ich hatte einen enormen Schmerz im Visier, und die Leute in dieser Karriere waren bereit, Geld auszugeben, um diesen Schmerz loszuwerden, und als die Leute sahen, dass meine Sachen für sie arbeiteten, sprach sich das herum, und ich sah Büros, ganze Büros, die alle meinen Ratgeber kauften, um gerade die ganze Situation für ihr Geschäft zu verbessern, und es erreichte Mitte 2009 seinen Höhepunkt, als ich 30.000 Dollar im Monat mit einem E-Book verdiente. Ich habe natürlich den Preis erhöht, aber ich habe dort viel gelernt, und das war mein erstes Online-Geschäft, und deshalb habe ich mit dem begonnen, was ich jetzt tue, um anderen zu helfen, denn es gibt wirklich diese Möglichkeiten, aber ich wollte die Wahrheit sagen, dieses Zeug ist nicht einfach, man muss sich an die Arbeit machen.

In Ordnung, Nummer zwei, lassen Sie uns über Affiliate-Marketing sprechen, etwas, das wir alle tun können, und Sie haben es wahrscheinlich schon einmal gemacht. Wenn Sie jemals einem Freund oder einer anderen Person, die Sie kennen, ein Produkt oder einen Film oder eine Dienstleistung empfohlen haben, dann raten Sie mal, Sie haben Affiliate-Marketing betrieben, Sie wurden nur nie für diese Empfehlungen bezahlt. Affiliate-Marketing bedeutet, anderen Menschen Produkte zu empfehlen, die nicht Ihre eigenen Produkte sind. Im Gegensatz zu mir mit meinem Studienführer im vorigen Beispiel können Sie also Geld verdienen, indem Sie die Sachen anderer Leute verkaufen. Ein schneller und einfacher Weg, dies zu tun, ist, sich bei Amazon Associates anzumelden, und nur um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie ich im letzten Jahr etwa 23 Tausend Dollar an Einnahmen durch die Empfehlung anderer Produkte erzielt habe, die wiederum nicht meine sind. Das Coole daran ist, dass Sie sofort damit anfangen können. Das Schlimme ist, dass zu viele Leute dies missbrauchen, und was sie am Ende tun, ist, dass sie ein Produkt mit einer hohen Provision finden und es einfach (vor Schmerzen schreiend) in den Hals ihres Publikums rammen, und das fühlt sich nie gut an. Ich habe also einige Artikel über Affiliate-Marketing, wenn Sie tiefer in die Materie einsteigen wollen, aber ich möchte Ihnen ein paar Beispiele zeigen. Dieser Artikel hier ist ein Artikel, in dem ich ein paar Mikrofone besprochen habe, und alltägliche Leute klicken auf den Affiliate-Link in der Beschreibung, und ich werde dafür bezahlt, und bei Amazon sind es nur vier bis acht Prozent, aber diese Dinge summieren sich. Das Wichtigste ist, die richtigen Produkte für Ihr Publikum zu finden, und wenn Sie sich nicht bei Amazon anmelden können, können Sie auch ein Partner von Walmart, von Target sein, wussten Sie das? Sie können Partner für Veranstaltungen sein, zu denen Sie vielleicht gehen werden. Sie können ein Partner für Coaching-Dienstleistungen, digitale Produkte, physische Produkte, wirklich alles sein. Denn diese Unternehmen möchten Ihnen danken und Sie dafür belohnen, dass Sie Kunden zu ihnen geschickt haben. Affiliate-Marketing erfordert also Arbeit, es erfordert eine Menge Aufwand, um bei einem Publikum Vertrauen aufzubauen, aber wenn Sie dieses Vertrauen erst einmal haben, können Sie mit Affiliate-Marketing Magie bewirken.

Als nächstes die Börse. Seit ich 21 Jahre alt bin, investiere ich jeden Monat ein wenig. Und mit “ein bisschen” meine ich sogar 5 Dollar im Monat, was ich mir damals in der Architektur leisten konnte, und ich konnte mir nichts leisten, um jetzt manchmal ein, zwei, dreitausend Dollar pro Monat in den Aktienmarkt zu investieren. Aber im Moment sieht mein Portfolio in etwa so aus. Ich hatte heute einen wirklich guten Tag, wie Sie sehen können, Tesla war im Plus, das ist der größte Teil meines Portfolios, es ist heute um neun, zehn Prozent gestiegen, was bedeutet, dass ich heute allein durch sie mein Konto um etwa zweitausend Dollar vorstrecken konnte. Ich habe in letzter Zeit auch sehr gut mit AMD und Plug gearbeitet, und ich werde nicht auf die Einzelheiten eingehen, ich wollte einfach nur Unterstützung und investiere in Unternehmen, die ich ein wenig kenne und mit denen ich Erfahrung habe. Ich bin ein ehemaliger Tesla-Besitzer, ich warte auf mein Y, ich bin mein X und meine Tesla X2 losgeworden. Und für die meisten dieser Unternehmen ist es eher ein langfristiges Spiel, ich spiele nicht die Kurzfilme oder so etwas, aber ich achte darauf. Sie wissen, dass es sich hier um Jahre und Jahre kleiner Investitionen handelt, die sich im Laufe der Zeit summieren, und wir haben uns wirklich gut geschlagen. Ich hatte einen Gesamtgewinn von etwa 21,5 Millionen Dollar, mein Portfolio sieht also gut aus. Es hat mein Kapital um 42 erhöht, fast 43%, was wirklich erstaunlich ist. Und noch einmal: Ich unterstütze nur Unternehmen, an die ich wirklich glaube, über die ich die Nachrichten verfolge, und ich bin einfach begeistert, dabei zu sein, denn es macht mir ehrlich gesagt eine Menge Spaß. Aber noch einmal, es ist eine dieser Sachen, mit denen man klein anfangen könnte, wie ich es mit 21 Jahren tat, und mit der Zeit, einfach ständig in Unternehmen und Dollar zu investieren, kostet durchschnittlich und, wissen Sie, all diese Sachen, also ja. Ich denke, es macht Spaß, aber wenn ich empfehlen würde, irgendwo Geld zu verdienen, dann würde es nicht mit Aktien beginnen, das ist sicher. Ich würde empfehlen, ein eigenes Unternehmen zu gründen, und ehrlich gesagt habe ich viel mehr Geld verdient, indem ich mein eigenes Unternehmen aufgebaut habe und sie auch als Aktiva gegenüber der Börse oder Immobilien oder etwas Ähnlichem in Betracht ziehe.

In Ordnung, und lassen Sie uns schließlich über das potenziell lukrativste, potenziell erfüllendste und aufregendste, aber härteste, langfristige Geschäftsmodell sprechen, das es da draußen gibt. Für mich bedeutet das meiner Meinung nach, ein plattformbasiertes Geschäft aufzubauen, d.h. Ihre Podcasts, Ihr Blog, Ihr YouTube-Kanal, Ihre sozialen Kanäle oder eine Kombination aus all diesen Dingen, plus eine E-Mail-Liste für Sie, um Vertrauen aufzubauen, einen Ruf zu erlangen, Beziehungen zu anderen Menschen im selben Raum wie Sie aufzubauen, die Probleme der Menschen zu lösen, ein Geschäft aufzubauen, das es Ihnen ermöglicht, die Menschen gleichzeitig zu unterhalten und zu informieren und zu bilden, so dass Sie eine Menge Möglichkeiten haben. Zum Beispiel Coaching oder die Erstellung digitaler Produkte, die Schaffung von Veranstaltungen, Dinge, an denen ich alle beteiligt war. Zum Beispiel habe ich im vergangenen Jahr eine Veranstaltung namens Flynncon durchgeführt, bei der ich auf die Bühne kam. 500 Unternehmer kamen in San Diego in die Stadt. Wir hatten zweieinhalb Tage lang viel Spaß, und das ist nur eine der vielen Arten von Geschäftsmodellen, die ein plattformbasiertes Unternehmen nutzen kann. Ich habe 12 Jahre damit verbracht, meine Autorität online aufzubauen, 12 Jahre. Erst vor kurzem habe ich hier auf YouTube angefangen, ernsthaft zu werden. Mein Podcast hat gerade 65 Millionen Downloads überschritten. Eine Plattform ermöglicht es Ihnen, eine Stimme zu haben. Eine Stimme ermöglicht es Ihnen, Vertrauen aufzubauen. Und dieser Stamm wird dann auf Sie hören, auf Ihre Empfehlungen, er wird Ihre Online-Kurse besuchen, er wird Ihre Produkte kaufen, mit denen Sie herauskommen, aber es dauert lange, bis er dort ankommt.

Manche Leute gehen irgendwie zu 50% den Weg dorthin, dann werden sie von diesem und jenem Ding abgelenkt, und das Eichhörnchen-Syndrom tritt auf, aber es sind diejenigen, die Zeit dafür aufwenden, ein Publikum zu fördern, um potentielle Superfans aufzubauen. Superfans gibt es jetzt bei Amazon und überall dort, wo gute Bücher verkauft werden. Aber hier ist die andere Wahrheit darüber. Ich habe jetzt ein Team von sieben Leuten. Ich hätte nie gedacht, dass ich ein Team haben und CEO eines Unternehmens mit Verantwortung werden würde. Und wenn Sie mein früheres, jüngeres Ich gefragt hätten, ob es das ist, was Sie wollen, wäre meine Antwort nein gewesen. Aber wissen Sie, was das Beste an der ganzen Sache war? Das Beste an der ganzen Sache ist, dass ich den Erfolg in etwas verwandeln kann, das sich auf Menschen auf der ganzen Welt auswirkt, die wahrscheinlich nicht einmal wissen, dass es mich gibt. Wir haben Schulen auf der ganzen Welt an Orten wie Ghana in Afrika gebaut. Ich bin 2015 sogar nach Afrika gereist, um einige der von uns gebauten Schulen zu sehen, die Lehrer und Schüler zu treffen, deren Leben wir verändert haben. Dank dem Team Oliver, das sind viele von Ihnen, und einigen Kampagnen, die wir in Zusammenarbeit mit Pencils of Promise durchgeführt haben.

Sicher, man könnte im Immobilienbereich Erfolg haben, wenn man Reihen und Reihen von Häusern hat, wenn man Duplex- und Triplex- und Quadplexhäuser hat, und ich weiß nicht einmal, was es im Moment gibt. Und sicher, Sie könnten ein Aktienportfolio besitzen, das Ihnen das Hunderttausendfache zurückzahlen kann, aber was macht das alles aus? Was zählt, ist Ihr Glück und das Helfen und Beeinflussen des Lebens anderer. Wir haben nicht einmal über Werbung und Sponsoring und all diese anderen Unternehmen gesprochen, wenn man ein großes Publikum und eine Marke aufbaut und den Menschen vertraut, wie viel Geld sie einem vor die Nase setzen, um sie zu erreichen. Sie müssen Verantwortung übernehmen. Wenn Sie diese große Marke aufbauen, müssen Sie Verantwortung übernehmen, denn mit großer Macht kommt große Verantwortung. Und es könnte möglicherweise Jahre dauern, um das Vertrauen der Menschen im Internet zu gewinnen, aber es kann auch nur einen Moment dauern, bis man alles verloren hat. Ich hoffe also, dass Ihnen dieser Artikel gefallen hat und er Ihnen einen kleinen Einblick in einige der Dinge gibt, an denen ich arbeite. Ich bin noch nicht einmal alles durchgegangen. Aber ich habe vor, es zu tun,

Vielen Dank, und wie immer.

  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar