Wussten Sie, dass man tatsächlich schnell und ohne Risiko Geld verdienen kann? Ja, das stimmt, und alles, was Sie brauchen, ist ein Computer oder ein Telefon mit Internetzugang. In diesem Video zeige ich Ihnen also 10 Websites, auf denen Sie tatsächlich anfangen können, etwas Nebengeld zu verdienen, oder wenn Sie es wirklich ernst meinen, etwas gutes Geld! ist das nicht erstaunlich! Auf einigen dieser Websites können Sie tatsächlich bis zu 100 Dollar pro Tag oder sogar mehr verdienen, und das Beste daran ist, dass Sie Ihren 9 – 5 Job nicht aufgeben müssen, sondern dieses Geld in Ihrer Freizeit verdienen können. Im Internet gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Die erste Möglichkeit ist ein aktives Einkommen. Mit einem aktiven Einkommen ist es wie ein normaler 9-5 Job. Sie werden nur für die Arbeit bezahlt, die Sie tun. Wenn Sie nicht arbeiten, verdienen Sie kein passives Einkommen, so einfach ist das. Der zweite Weg ist das passive Einkommen. Dies ist meine bevorzugte Methode, weil man mit aktivem Einkommen nur einmal arbeitet und das Geld theoretisch weiter fließen sollte, ohne dass man noch mehr Arbeit leisten muss, außer vielleicht das zu fördern, was man gemacht hat, oder in einigen Fällen das, was andere Leute gemacht haben. Kommen wir also zu dem Artikel.

upworks.com : Upworks ist eine Website für Freiberufler. Mit upworks verdienen Sie aktives und passives Einkommen. Unternehmen und Einzelpersonen stellen Dienstleistungen auf upworks ein, die sie gerne auslagern würden, wie z.B. das Schreiben von Artikeln, Videobearbeitung, App-Entwicklung, Codierung, es gibt eine Menge Jobs und Dienstleistungen, die auf upworks ausgelagert werden… Das Schöne an all dem ist die niedrige Eintrittsbarriere, man kann schnell und ohne Risiko Geld verdienen und man muss nur gut in etwas sein. Wenn es etwas gibt, was Sie gut können, vielleicht Grafikdesign oder Codierung oder einfach nur irgendeine Fähigkeit, dann gehen Sie zu upworks und fangen Sie an, etwas Geld zu verdienen. Hier ist ein Tipp, wenn Sie erwägen, an upworks zu arbeiten, haben Sie ein robustes Profil, das gut aussieht. Dies wird Ihre Wahrscheinlichkeit, jemals Stellenangebote von potenziellen Kunden zu erhalten, drastisch erhöhen. Die Präsentation Ihrer besten Arbeit oder die Hervorhebung spezifischer Erfahrungen kann und wird Ihnen helfen, sich von anderen abzuheben.

YouTube : Nicht viele Menschen wissen das, aber Sie können mit YouTube tatsächlich ein passives Einkommen erzielen. Wenn Sie erwägen, sich bei YouTube zu engagieren, um ein passives Einkommen zu erzielen, sollten Sie sich über eine Sache im Klaren sein. Dank der neuen Regeln müssen Sie, wenn Sie planen, einen brandneuen Kanal von Grund auf zu starten, zunächst die YouTube-Mindestschwelle erreichen, um Geld zu verdienen. Das heißt, Sie brauchen 4000 Stunden Sendezeit und 1000 Abonnenten in den letzten 12 Monaten. Sobald Sie diese Schwelle erreicht haben, können Sie sich monetarisieren lassen, wie viel können Sie auf YouTube verdienen? Ehrlich gesagt so viel, wie Sie wollen! Solange Sie weiterhin gute Inhalte hochladen, die die Leute bereit sind, sich Ihr Gold anzusehen, und je länger das Video ist, desto mehr Geld können Sie erwarten… Sie können zwischen 1$ und Tausenden oder sogar Hunderttausenden von Dollar verdienen. Je mehr Aufrufe Sie bekommen, desto mehr Geld können Sie erwarten, zu verdienen, und auch Sie bekommen mehr Abonnenten! Mit YouTube verdienen Sie ein passives Einkommen, machen Sie ein paar Videos, und sie sollten Ihnen ständig Geld verdienen. Sie können mit YouTube auch ein passives Einkommen durch bezahlte Patenschaften erzielen, aber bei bezahlten Patenschaften brauchen Sie ein großes Publikum, normalerweise mindestens 10k Subs, um das zu erreichen. Sie können auch ein passives Einkommen durch Partnerunternehmen erzielen, aber dazu kommen wir später.

Amazon: Obwohl Jeff Bazos die Firma anfangs Bücher verkaufte, verkauft Amazon heute fast alles, was man sich vorstellen kann. Es ist jedoch nicht nur eine Website, auf der Sie Ihre Lieblingsspielzeuge kaufen können, Sie können mit Amazon tatsächlich ein passives Einkommen erzielen. Und hier sind drei Wege, wie Sie… Der erste Weg ist Amazon Mturk – Mtruk ist eine Art Upworks, es ist ein Ort, an dem Unternehmen Arbeit auslagern, die für ein Computerprogramm zu schwierig ist. Zum Beispiel Audiobearbeitung und -transkription, Übersetzung von Audio und Video aus verschiedenen Sprachen, Testen von Webseiten, Schreiben von Rezensionen und eine ganze Reihe anderer Dienstleistungen. Sie können bis zu 20, 30 Dollar pro Stunde verdienen, indem Sie an einigen wenigen Aufgaben arbeiten. Das ist ein legitimer Verdienst, und sie zahlen dafür. Dies ist jedoch ein aktives Einkommen. Die zweite Möglichkeit ist die Veröffentlichung bei Amazon kindle. Machen Sie aus Ihren Ideen ein eBook und verdienen Sie noch heute ein passives Einkommen. Jedes Mal, wenn Sie ein eBook von Amazon kaufen, erzielen Amazon und der Verleger ein passives Einkommen, und Sie können das auch. Die Sache mit dem kindle publishing ist, dass Sie zuerst ein Buch brauchen, um es zu verkaufen. Sie können dieses Buch entweder selbst schreiben oder Sie können jemanden beauftragen, es für Sie zu schreiben. Sie müssen kein etablierter Autor sein oder einen Verlag finden, um dies zu tun. Sie können dies tatsächlich von zu Hause aus tun und beginnen, ein passives Einkommen zu verdienen. Klingt toll, oder? und das Beste daran ist, dass es absolut kostenlos ist, also melden Sie sich an und fangen Sie an, etwas Geld zu verdienen. Amazon kümmert sich um den Umgang mit dem Geld, indem sie sich um den Quatsch kümmert… und Sie können sich entspannt auf Ihrer Couch zurücklehnen, während Sie ein gutes altes… passives Einkommen verdienen. Wenn Sie wirklich an einer Veröffentlichung interessiert sind, empfehle ich Ihnen dringend, mehr über dieses Thema zu recherchieren. Sie können kostenlose Videos und Tutorials direkt hier auf YouTube finden, die Ihnen die Grundlagen vermitteln. Wenn Sie eine fachkundige Beratung wünschen, müssen Sie vielleicht zuerst einen Kurs bezahlen. Ich werde einen wirklich guten in der Beschreibung verlinken, wenn Sie daran interessiert sind. Einige Leute verdienen über 100.000 Dollar mit der Veröffentlichung von Kindle-E-Büchern bei Amazon. Es ist definitiv ein Markt, den man sich ansehen sollte. Der dritte Weg ist das Amazon-Associates-Programm. Dies ist eine sehr beliebte und einfache Möglichkeit, ein passives Einkommen zu erzielen. Alles, was Sie tun, ist, sich für das Amazon-Partnerprogramm anzumelden, das kostenlos ist, dann können Sie aus Tausenden von Dingen, die Amazon auf ihrer Website verkauft, auswählen und mit der Werbung beginnen. Amazon wird Ihnen einen speziellen Link geben, und jedes Mal, wenn jemand über Ihren Link kauft, gibt Amazon Ihnen eine Provision von 5 – 10% des Verkaufs. Amazon bezahlt Sie 60 Tage nach dem Kauf und Sie können wählen, ob Sie entweder durch Amazon-Geschenkkarten oder per Überweisung auf ein Bankkonto bezahlt werden möchten – obwohl dies derzeit nur in den USA möglich ist, aber wenn Sie außerhalb Amerikas leben, können Sie per Scheck bezahlt werden, oder Sie können das Geld auf Ihr Amazon-Konto überweisen lassen und damit anfangen, Sachen zu kaufen.

clickbank : Clickbank ist ein Marktplatz für Produktschöpfer und Partner, um passives Einkommen durch den Online-Verkauf ihrer Kurse oder Dienstleistungen zu erzielen. Clickbank verkauft nur digitale Produkte, aber das Schöne an clickbank ist, dass die Provisionsauszahlung so viel höher ist als die von Amazon. Einige Partner zahlen Ihnen bis zu 75 % für den Verkauf ihrer Dienstleistungen, während andere nur 5 % zahlen, denken Sie also daran. Aber abgesehen davon können Sie mit Clickbank wirklich gutes Geld verdienen, Hunderte oder sogar Tausende von Dollar. Gehen Sie einfach zur Clickbank, suchen Sie sich etwas zum Verkauf aus und fangen Sie an, Geld zu verdienen.

flippa.com : flippa ist der Marktplatz Nummer eins für den Kauf und Verkauf von Online-Geschäften. Es zieht ein riesiges Publikum an und bietet großartige Tools zur Erhöhung der Sichtbarkeit. Es ist eine Auktionsseite, die eBay wirklich sehr ähnlich ist, für diejenigen, die digitale Vermögenswerte wie Websites, Anwendungen, Domains, Shopify-Shops und Amazon FBA-Konten verkaufen und kaufen. Wenn Sie gut darin sind, Apps oder sogar Websites zu erstellen… können Sie sie tatsächlich online verkaufen und etwas Geld verdienen. Oder noch besser, wenn Sie etwas Geld herumliegen haben und daran interessiert sind, entweder Websites, Apps oder E-Commerce-Shops zu kaufen, die bereits Geld verdienen, können Sie dies mit flippa tun. Was passiert, ist, dass Sie ein Gebot abgeben, ähnlich wie bei eBay, und wenn Ihr Gebot das höchste ist, dann Glückwunsch, denn Sie haben sich gerade ein Online-Geschäft gekauft. Sie können auch ein passives Einkommen durch den Verkauf von Online-Geschäften erzielen. Das ist also flippa für Sie.

Shutter Stock : Im Grunde genommen ist Shutter Stock eine Plattform, auf der Sie digitale Medien kaufen oder verkaufen können. Zum Beispiel Bilder, Musik und Videoclips. Hauptsächlich von Freiberuflern und Dritten erstellt, wenn Sie also besonders gut in der Fotografie sind und erstaunliche Bilder und Videos aufnehmen können. Oder wirklich gut darin sind, kranke Beats zu machen, können Sie Ihr Talent auf Shutter Stock monetarisieren. Die Art und Weise, wie Sie ein passives Einkommen mit Verschlussmaterial erzielen, besteht darin, dass Sie jedes Mal, wenn jemand eines Ihrer Bilder kauft, eine Provision erhalten, normalerweise ein paar Cent bis ein paar Dollar, wenn Sie Glück haben. Der Trick, um mit Shutter Stock viel Geld zu verdienen, besteht darin, immer wieder qualitativ hochwertige Bilder hochzuladen.

Rover: Mögen Sie Haustiere? Insbesondere Hunde? Wenn ja, dann sollten Sie sich wahrscheinlich einen Rover anschauen. Rover ist ein Hundesitz-Service, aber dieser ist derzeit nur in den USA und Kanada erhältlich. Wenn Sie also in einem dieser beiden Länder leben, können Sie sich als Hundesitter registrieren lassen und für das Babysitten von Hunden bezahlt werden. Sie können zwischen 80 und 100 Dollar pro Nacht verdienen, indem Sie einfach den Hund von jemandem beobachten! Sie können buchstäblich Hunderte von Dollar pro Woche verdienen, indem Sie einfach nur auf das Haustier von jemandem aufpassen. Nun, wie wäre es mit einem Geschäft?!

Takelessons.com : Take Lessons ist eine Website, auf der Sie jede beliebige Fertigkeit unterrichten können. Jeder hat eine Fähigkeit, die er unterrichten kann, sei es, jemandem eine Sprache beizubringen, zu kochen, ein Musikinstrument zu spielen, komplexe mathematische Gleichungen zu lösen… und so vieles mehr. Alles, von dem Sie glauben, dass jemand anderes es nicht wissen könnte, können Sie den Leuten auf Takelessons beibringen und damit anfangen, Geld zu verdienen.

Fiverr : Wahrscheinlich haben Sie schon oft von fiverver gehört, denn es ist eine einfache und leicht zugängliche Seite, um mit dem Geldverdienen zu beginnen. Aber wenn nicht, ist es im Grunde eine freiberufliche Website, auf der Sie buchstäblich alles auslagern können, und ich meine alles… solange es legal ist, für nur 5 Dollar. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, mit Fiverr ein passives Einkommen zu erzielen, um nur einige zu nennen. Sie können Animationen, Logodesign, Verpackungsdesign, Web- & Mobile-Design, Social Media Design, Photoshop-Bearbeitung, Architektur & Bodenplanung, 3D-Modelle & Produktdesign, T-Shirts & Merchandising, SEO und so viel mehr machen. Wenn es etwas gibt, das ausgelagert werden kann, können Sie es höchstwahrscheinlich auf fünf finden. Schauen Sie sich die fünf Jungs an, es ist eine legitime Möglichkeit, Geld zu verdienen.

Drop shipping : Beim Streckengeschäft ist das, was Sie im Grunde genommen tun, jemand anderen für einen kleinen oder großen Gewinn zu verkaufen, ohne sich um den Versand kümmern zu müssen. Sie handeln also im Grunde wie ein Makler oder ein Zwischenhändler. Sie können dies tun, indem Sie ein Shopify-Geschäft eröffnen und es dann mit oberlo verbinden. Oberlo ist im Grunde genommen eine Anwendung, die sich in Shopify integriert, und viele Leute nutzen sie, um Dinge zu beschaffen, die sie in ihren Geschäften verkaufen möchten. Das Grundprinzip des Streckengeschäfts ist, dass Sie einen Laden oder einen beliebigen Kanal erstellen, über den die Leute bei Ihnen einkaufen können. Wenn sie dann etwas bei Ihnen kaufen, bezahlen Sie den Hersteller, normalerweise für viel weniger als das, wofür Sie es bekommen haben, und lassen es dann vom Hersteller an den Kunden verschicken. Und das alles, ohne dass Sie das Produkt jemals sehen oder berühren. Das Beste am Streckengeschäft ist, dass Sie Ihren eigenen Preis für das Produkt, das Sie verkaufen wollen, festlegen, dann den Gewinn mitnehmen und den Rest an den Hersteller zahlen. Das ist also der Streckengeschäft in Kürze. Wenn Sie sich für den Streckengeschäft interessieren, gibt es hier auf YouTube eine Menge Tutorials, die Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie Ihren Shop erstellen, Produkte finden, Werbung machen, Einflussnehmer finden und schließlich den Versand und die Bezahlung regeln. Es ist ein bisschen kompliziert, besonders am Anfang, aber Sie können eine Menge Geld verdienen… mit dem Streckengeschäft.

Trotzdem vielen Dank, dass Sie sich mit der Lektüre beschäftigt haben, und wir sehen uns beim nächsten Mal.

  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar