Hey, Leute. In diesem Artikel gebe ich Ihnen vier Tipps, wie Sie mit Ihrem AliExpress Shopify-Shop mehr Geld verdienen können. Diese Tipps werden Ihre Konversionsraten erhöhen, was wiederum die Anzahl der Verkäufe erhöht, was natürlich wiederum den Geldbetrag, den Sie verdienen, erhöht. Also, lassen Sie uns direkt damit anfangen.

Tipp Nummer eins, fügen Sie Ihrem Shop erweitertes Ecommerce Google Analytics hinzu. Was viele Leute nicht wissen, ist, dass Sie, wenn Sie einen E-Commerce-Shop haben, ein Plugin für Google Analytics erhalten können, das die Interaktion der Nutzer mit Ihrem Shop verfolgt. Das bedeutet, dass Sie z. B. nachverfolgen können, wann ein Nutzer ein Produkt in den Warenkorb legt, auf welche Arten von Produkten er klickt, erfolgreiche Transaktionen und Ähnliches. Und es liefert Ihnen eine Menge wichtiger Daten, die Sie bei der Optimierung Ihres Shops verwenden können. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie verkaufen einen Artikel, der “frei” plus Versand war. Wenn Sie das erweiterte E-Commerce-Plugin für Google Analytics verwenden, werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie eine ungewöhnlich hohe Abbruchrate haben, wenn Benutzer auf Ihre Warenkorbseite gelangen. Mit diesen Daten können Sie eine fundierte Vermutung anstellen, dass der Nutzer wahrscheinlich auf die Warenkorbseite kommt, die Versandquote sieht, sie denkt, dass sie zu hoch ist, und dann abspringt. Mit diesen Daten wissen Sie dann, dass es nicht das Produkt ist, das sie nicht mögen, sondern dass es der Versandpreis ist, den sie zu hoch finden. Wenn Sie also den Versandpreis senken, dann sollten Sie einen großen Anstieg der Verkäufe sehen und viel mehr Geld verdienen. Lassen Sie mich auf meinen Computer umschalten und Ihnen genau zeigen, wie Sie das machen können. Okay. Sie möchten sich also bei Ihrem Shopify-Konto anmelden, auf “Online-Shop” und dann auf “Einstellungen” klicken. Blättern Sie auf dieser Seite nach unten, bis Sie das Feld Google Analytics finden. Melden Sie sich nun in Ihrem Google Analytics-Konto an, das Sie für Ihren Shop eingerichtet haben, und kommen Sie zur Verwaltungsseite. Klicken Sie auf “Nachverfolgungscode”. Markieren Sie nun diesen Tracking-Code und klicken Sie auf “Kopieren”. Wechseln Sie dann einfach zurück zu Ihrem Shopify-Shop, fügen Sie den Tracking-Code ein und klicken Sie auf “Speichern”. Scrollen Sie auf der Seite zurück zum Google Analytics-Feld und suchen Sie dieses Kontrollkästchen. Klicken Sie es an und klicken Sie dann auf “Speichern”. Wechseln Sie jetzt wieder zu Ihrer Google Analytics-Seite. Klicken Sie auf dieser Seite auf die Schaltfläche “Zurück”, um zu Ihrer Google Analytics-Administrationsseite zurückzukehren. Klicken Sie nun nach unten und klicken Sie auf “E-Commerce-Einstellungen”. Dann brauchen Sie nur noch auf all diese Schaltflächen auf “Aktivieren” zu klicken, wie ich es hier getan habe. Wenn Sie dies getan haben, klicken Sie einfach auf “Speichern”. Sobald Sie dies getan haben, haben Sie das erweiterte E-Commerce-Plugin für Google Analytics aktiviert.

Tipp Nummer zwei: Seien Sie klug und nicht gierig, wenn Sie die Preise für Ihre Upsells festlegen. Mit den Plugins ist es sehr einfach, Upsells zu Ihren Produkten in Ihrem Shopify-Shop hinzuzufügen, was den durchschnittlichen Bestellwert für Ihre Kunden deutlich erhöht, was natürlich auch Ihren Umsatz erhöht. Aber wenn Sie zu gierig sind und Ihre Upsells zu hoch bewerten, dann riskieren Sie, dass Ihre Kunden Ihren Upsell nicht kaufen oder noch schlimmer, dass sie vom Einkaufswagen abspringen und überhaupt nichts kaufen. Wenn Sie also nicht riskieren wollen, Ihre Kunden zu beleidigen und potenzielle Verkäufe zu verlieren, dann sind hier einige gute Richtlinien, die Sie bei der Preisgestaltung Ihrer Upsells befolgen sollten. Erstens: Der erste Upsell sollte nicht mehr als das Doppelte des Preises des ersten gekauften Artikels kosten. Wenn Sie also Ihr erstes Produkt für 9,95 $ verkaufen, was bei vielen Produkten, die von AliExpress aus versendet werden, ein ganz normaler Preispunkt ist, dann möchten Sie Ihren ersten Upsell-Preis zwischen 9,95 $ und 19,95 $ festlegen. Machen Sie den Preis nicht zu hoch und schrecken Sie potenzielle Kunden nicht ab. Zweitens: Der zweite Upsell sollte nicht mehr als das Doppelte des Preises des ersten Upsells kosten. Nehmen wir also in diesem Beispiel an, dass Sie den Preis für den ersten Upsell bei 19,95 $ festgesetzt haben. Nun, was Sie dann tun möchten, ist, dass Sie den Preis für Ihren zweiten Upsell zwischen 19,95 und 39,95 Dollar festlegen möchten. Und drittens: Fügen Sie nicht zu viele Upsells hinzu. Eine sichere Zahl, an die Sie sich halten sollten, ist zwei. Wenn Sie zu viele Upsells zusammenzählen, riskieren Sie wiederum, den Kunden zu beleidigen. Und natürlich sollten Sie das ausprobieren. Beginnen Sie mit einem Upsell und fügen Sie dann einen zweiten Upsell hinzu. Spielen Sie damit herum und sehen Sie, was für Ihr Geschäft am besten funktioniert.

Tipp Nr. 3: Verwenden Sie bewährte Techniken zum Erstellen von Werbetexten, um Ihre Verkäufe zu steigern. Die Verwendung des richtigen Textes für Ihr Produkt kann den Verkauf fördern oder verhindern. Sie haben vielleicht ein erstaunliches Produkt, aber Sie haben eine schrecklich geschriebene Produktseite dafür und es wird Ihnen schwer fallen, Verkäufe zu machen. Copywriting ist eine zweitrangige, aber wichtige Technik und Fertigkeit, die Sie lernen müssen, wenn Sie Dinge online verkaufen wollen, und hier sind drei Tipps, die Sie befolgen können, um bessere Produktseiten zu schreiben. Erstens, verkaufen Sie die Vorteile und nicht die Funktionen. Dies zu verstehen ist äußerst wichtig, wenn es darum geht, Dinge online oder allgemein zu verkaufen. Es ist sogar so wichtig, dass ich in Zukunft wahrscheinlich einen Artikel speziell zu diesem Thema verfassen werde. Sehen Sie, was einen erstaunlichen Verkäufer von seinen Kollegen unterscheidet, ist, dass er unweigerlich die Vorteile an den potenziellen Kunden verkauft, während die meisten Leute versuchen, die Funktionen zu verkaufen. Um Ihnen zu helfen, zu verstehen, was ich meine, nehmen wir diesen Rucksack als Beispiel. Dieser Rucksack ist mein “Go-To-Rucksack”, wenn ich auf meine Abenteuer in der Welt gehe. Das würden die meisten Leute sagen, wenn sie versuchen würden, Ihnen diesen Rucksack zu verkaufen. “Kaufen Sie diesen Rucksack. Er wurde von Herschel entworfen und trägt sein Logo. Kaufen Sie diese Tasche. Sie hat eine mit Fleece ausgekleidete Laptop-Hülle, in die ein Laptop bis zu 15 Zoll passt. Kaufen Sie diese Tasche mit einem Sonnenbrillenfach mit Fleecefutter. Kaufen Sie diese Tasche. Sie hat viele, viele Funktionen”. Aber wissen Sie, warum ich diese Tasche gekauft habe? Denn ich werde Ihnen sagen, warum ich diese Tasche gekauft habe. Ich habe diese Tasche gekauft, weil ich denke, dass sie mir gut steht. Ich möchte gut aussehen, wenn ich unterwegs bin. Ich finde, sie lässt mich stilvoll aussehen. Und ich habe diese Tasche gekauft, weil ich bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen einfach auf meinen Laptop zugreifen können wollte, und dieser Rucksack ist dafür wirklich gut geeignet. Und ich habe diese Tasche gekauft, weil ich nicht auffallen wollte, wenn ich mit teurer Ausrüstung in meiner Tasche durch den Flughafen laufe, und die Fächer dieses Rucksacks sind so clever gestaltet, dass es so aussieht, als wäre der Rucksack nie super voll, was bedeutet, dass man nie wirklich ein Ziel für Diebe ist. Ich habe den Rucksack gekauft, weil er Probleme löst, die ich hatte, und weil er meinem Leben zugute kommt. Ich habe sie nicht wegen einer langen Liste von Funktionen gekauft. Man könnte denken, dass es ausreichen sollte, dem Kunden eine große Liste von Funktionen zu geben, damit er weiß, wie diese Funktionen sein Leben verbessern und seine Probleme lösen, aber überraschenderweise ist das nicht der Fall. Wenn Sie auf Ihren Produktseiten gut darin werden wollen, Kunden zu konvertieren, dann listen Sie nicht nur die Funktionen auf. Erklären Sie, wie diese Funktionen ihrem Leben zugute kommen und ihre Probleme lösen werden. Zweitens: Verwenden Sie auf Ihrer Produktseite aussagekräftige Worte. Es gibt Wörter, die uns emotional auslösen und uns Dinge fühlen lassen, und in der Welt der Werbetexter sind diese Wörter als “starke Worte” bekannt, weil sie Sie psychologisch auslösen können. Denken Sie darüber nach. Wenn Sie Knappheit schaffen wollen, dann können Sie Worte benutzen, wie “nie wieder”, “letzte Chance”, “ausgehen”. Und wenn Sie das Gefühl schaffen wollen, dass Ihr Produkt sehr wertvoll ist, dann können Sie Worte wie luxuriös, exklusiv und Premiere verwenden. Oder wenn Sie den potenziellen Kunden neugierig machen wollen, dann können Sie Worte und Phrasen wie geächtet, bizarr, schwer fassbar verwenden. Nun, vielleicht kommen Sie sich dumm vor, wenn Sie solch kraftvolle Worte verwenden, und am Anfang kann es schwierig sein, diese Barriere zu überwinden, aber vertrauen Sie mir, es funktioniert, was mich zu meinem nächsten Punkt führt. Drittens: Die Überschrift Ihrer Produktseite ist äußerst wichtig. Nun, was die meisten Leute tun, wenn sie ihre Shopify AliExpress-Briefmarkenläden erstellen, ist, dass sie Standard-Produktseiten mit Standard-Produktüberschriften erstellen, die normalerweise einfach der Name des Produkts sind, das sie verkaufen. Wenn Sie jedoch so viele Verkäufe wie möglich erzielen wollen, dann würde ich vorschlagen, dass Sie sich die Zeit nehmen, eine umsatzstarke und einzigartige Schlagzeile zu erstellen, die starke Worte verwendet. Die Schlagzeile ist das erste, was den potentiellen Kunden anzieht, wenn er Ihre Produktseite betritt, also wollen Sie diese Gelegenheit nutzen, um ihm ein Gefühl zu vermitteln. Vielleicht möchten Sie ihm das Gefühl geben, dass er ein zeitlich begrenztes Sonderangebot gefunden hat. Oder vielleicht möchten Sie ihm das Gefühl geben, etwas Außergewöhnliches entdeckt zu haben. Welche Emotion auch immer Sie ihnen vermitteln wollen, die Überschrift der Produktseite ist eine großartige Gelegenheit, den Ton für die Seite zu bestimmen und sie sofort zum Fühlen zu bringen.

Tipp Nummer vier: Verwenden Sie amazon.com, um bessere Produktlisten zu erstellen. Ich verstehe, dass wir in der Welt des E-Commerce dazu neigen, sehr gut mit Zahlen und Daten und weniger gut mit Worten umzugehen. Und wenn Sie nicht gut mit Worten umgehen können, dann machen Sie sich keine Sorgen. Sie müssen nicht kreativ sein. Sie müssen das Rad nicht neu erfinden. Sie müssen sich nur ansehen, was andere zur Inspiration tun. In meinem Artikel, in dem ich zum Beispiel eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Erstellung eines Shopify AliExpress-Geschäfts gegeben habe, habe ich meinem Geschäft eine Reisetasse hinzugefügt, die wie eine Kameralinse aussieht. Nun habe ich festgestellt, dass die meisten anderen Leute, die versuchen, Artikel-Tutorials zu diesem Thema zu erstellen, normalerweise nur einen Blindtext in ihre Produktseiten einfügen. Das ist zwar etwas zeitaufwendig, aber wenn ich meine Tutorials für YouTube erstelle, versuche ich, auch ein paar gute Texte einzufügen. Also wollte ich für diese eine gute Produktseite mit einer SEO-optimierten Beschreibung hinzufügen. Ich kann auch nicht so gut mit Worten umgehen, also ging ich zu amazon.com und fand die beliebteste Auflistung für dieses Produkt. Wenn Sie ein beliebtes AliExpress-Produkt verkaufen, dann stehen die Chancen gut, dass es auch bei Amazon verkauft wird. Jetzt können Sie natürlich die Produktbeschreibung lesen und daraus einige Ideen ableiten, aber es gibt noch etwas anderes, das Sie sich ebenfalls anschauen sollten, und das sind die Bewertungen. Beim Durchlesen der Rezensionen habe ich ein einheitliches Muster gesehen. Die Leute verwiesen ständig darauf, wie cool die Tasse sei, weil sie von anderen Reaktionen erhalten hätten, weil sie so realistisch sei, und das war eindeutig der Grund, warum diese Untergruppe von Kunden diese Tasse kaufte, aber nirgendwo in der Amazonasbeschreibung sah ich das als einen Vorteil aufgeführt. Sicher, wenn Sie die Produktbeschreibung durchlesen, werden Sie sehen, dass darin davon gesprochen wird, wie realistisch die Tasse ist, aber das hat nie etwas damit zu tun, dass die Leute komisch reagieren, wenn Sie aus der Tasse trinken, weil sie denken, dass Sie aus einer Kameralinse trinken. Aus der Sicht des Werbetextes war dies also eine verpasste Gelegenheit. Aber weil ich die Rezensionen gelesen habe, habe ich darauf geachtet, diesen Nutzen zu diskutieren, als ich meine Produktseiten-Kopie für diese Tasse schrieb, weil ich wusste, dass dies eine treibende Kraft und ein Grund dafür war, warum die Leute sie kauften. Lesen Sie also nicht nur die Beschreibung des Produktseiten-Listings bei Amazon. Lesen Sie auch unbedingt die Rezensionen.

Vielen Dank für die Lektüre dieses Artikels. Wenn er Ihnen gefallen hat, wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie den Daumen hochhalten und uns hier bei jedentagbesser.life für weitere großartige Artikel über das Online-Verdienen von Geld mit dem Verkaufen abonnieren würden.

  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar